About us Kontakt
+49 (0)221 4308 2527
info@NextS4F.de
Logo of The World's Council of Wise People

Stellungnahme

(Neuester von vielen Kommentaren aus dem Internet: "Eine wundervolle Seite Next S4F. Bzw. eine tolle Vision. Danke fürs Verlinken. Ich habe mir einmal eine Doku über Bhutan angesehen und habe mir gewünscht, dort leben zu können bzw. bedauert, dass man es nicht bei uns umsetzt.")

Die Anliegen der Demonstrierenden sind berechtigt! (Auch bei Corona) Wohlfühlstimme als Weg zu Weltrettung UND Wirtschaftswunder

Zurzeit demonstrieren viele Menschen wie z.B. Greta Thunberg, Fridays For Future, Ende Gelände, Extinction Rebellion usw. auch für "System Change", "eine Umstrukturierung unserer Art zu wirtschaften", "Gemeinwohl-Ausrichtung der Wirtschaft", "ein Gesundheitssystem ohne Gefährlichkeits-Überschätzungen und Zwangs-Impfungen, aber dafür mit Stärkung des Immunsystems" "Post-Wachstum", "Gemeinwohl-Ökonomie", "DeGrowth", "Kreislauf-Wirtschaft", "Post-Patriarchale Gesellschaft", "Matriarchat", "Cradle to Cradle", "Permakultur", "Bhutans Bruttonationalglück" und den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen.

Als Professor*innen des Arbeitskreises Next Scientists For Future erklären wir auf Grundlage gesicherter wissenschaftlicher Erkenntnisse: Diese Anliegen sind berechtigt und gut begründet.

Es liegen die völlig neue echt Naturwissenschaftliche Volkswirtschaftslehre NVWL und völlig neue naturwissenschaftliche, sogar natur-gesetzliche Beweisführungen vor, die mit höchstmöglicher wissenschaftlicher Aussagekraft beweisen:

Die Soziale Marktwirtschaft ist ein alles zerstörendes, Abermilliarden sinnlos vergeudendes selbstzerstörerisch verschwenderisches System, das sofort beendet werden sollte im Rahmen eines sanften schrittweisen rückwärts Aussteigens aus der Sozialen Marktwirtschaft, - hin zu einer Super-Demokratischen Gesellschaft z.B. mit einer Wohlfühlstimme als neuer Wahlstimme und ähnlichen Steuer-Elementen, auf Basis derer Wirtschaft, Behörden und alle sonstigen gesellschaftlichen Systeme mit "Verdienstzuschlägen" hingelenkt werden zu Umweltreparatur, Gesundheits-, Langlebigkeits- und Lebensqualitäts-Förderung und Wirtschaftswunder, siehe weiter unten.

Dabei darf man aber keinesfalls denken an gescheiterte Pseudo-Demokratische, Pseudo-Sozialististische, Pseudo-Kommunistische und Pseudo-Planwirtschaftliche Diktaturen bzw. Tyranneien wie Sowjet-Union, DDR, Cuba, Nord-Korea, Venezuela oder andere Diktaturen wie China.

Die Strategie der Sanften Zwischen-Schritte der Next Scientists for Future verhindert zuverlässig derartige katastrophale Irrwege und könnte, falls tatsächlich gewünscht, schneller als jede Alternative für 900 Milliarden € für Klimaschutz sorgen.

Die Wohlfühlstimme und ca. 20 weitere Reformen würden einen ECHTEN Postwachstums- bzw. Degrowth-Prozess inklusive Freiwerdens von gewaltigen Summen auslösen, die z.B. reichen würden für Kohlestopp 2026, gleichzeitiges kräftiges Wiederhochfahren der Wirtschaft nach Corona und (falls tatsächlich gewünscht) für die Bedeckung fast aller Dächer Deutschlands mit Sonnen-Kollektoren. Und Ersteres und Letzteres innerhalb eines 900-Milliarden-€-7-Jahre-Planes für den Klimaschutz.

Greta Thunberg: “Listen to the science!”

“Unite behind the science!”

Die drei Alleinstellungs-Merkmale
der Next Scientists for Future
  1. "Neue (echt) naturwissenschaftliche Volkswirtschaftslehre, kurz NVWL"
  2. "Korrigierte und Komplettierte Memetisch-Genetische Evolutionsbiologie"
  3. "Memetisch-Genetische Evolutions-Analyse-Technik, kurz MemGEAT"

Die Next Scientists for Future haben ein großes Repertoire an Staats-Umbau-Maßnahmen zur Auswahl. Wird die erste angebotene Maßnahme nicht gewünscht, dann werden die jeweiligen Alternativen angeboten. Eines der ersten Angebote könnte z.B. das Stellen dieser Fragen sein: Würde eine Wohlfühlstimme als neue zusätzliche Wahlstimme die ganze Welt revolutionieren? Könnte sie die Kehrtwende der Menschheit zum Positiven einleiten? Details siehe weiter unten.

Die Next Scientists for Future sind ein Arbeitskreis des Weltrates der Weisen und die nächste, zweite Initiative von Wissenschaftler*innen zur Unterstützung der Schülerbewegung Fridays for Future.

Weltrat der Weisen

Ein Gremium der interdisziplinären und wirtschaftswissenschaftlichen Politikberatung

Rund um den 20. August 2018, dem Tag, an dem Greta Thunberg ihren ersten Schulstreik durchführte, telefonierten sich viele Wissenschaftler*innen aus Österreich und Deutschland zusammen rund um die berühmte Anekdote vom Alten China (dass der Arzt angeblich so lange von allen beschenkt wurde, wie alle kerngesund und glücklich waren. Wurde jemand krank, wurden die Geschenke von allen etwas reduziert, solange, wie die Krankheit dauerte). Später formulierte ein Teil dieser Professor*innen als Next Scientists for Future eine Stellungnahme, weil sich von der Anekdote ausgehend ein naturwissenschaftliches Gesamt-Lösungsmodell für all die weltweiten Menschheitsprobleme klar abgezeichnet hatte.

Aufgaben

Der Weltrat der Weisen wurde eingerichtet, aus unabhängiger Expertensicht in Staaten die Implementierung einer viel besseren Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung anzuleiten, die die Soziale Marktwirtschaft ablöst und ein dauerhaftes Wirtschaftswunder von z.B. im Falle Deutschlands 500 Milliarden € jährlich zur Folge haben soll, - und zusätzlich eine sehr wesentlich verbesserte Gesundheit, Lebensqualität und Langlebigkeit. In einer simulierten Bundestagswahl wurde das Konzept nach ca. 50 Minuten Kennlernzeit von 56% der Testwähler gewählt.

Namhafte Medien veröffentlichten Berichte und ein ausführliches Interview mit Professor*innen zur Notwendigkeit einer systemischen Lösung.

Die Bild-Zeitung schrieb über den 900-Milliarden-€-7-Jahre-Plan fürs Klima der Next Scientists for Future, der in einer großen Pressekonferenz am 25.06.2019 in Köln Fridays for Future-Schülerinnen und Schülern angeboten wurde.

Video- und Radio-Talks mit ca. 100 weiteren Teilnehmer*innen von Fridays for Future-Veranstaltungen, die sich fast ausnahmslos sehr positiv über die Angebotspalette der Next Scientists for Future äußerten, wurden von verschiedensten Internet-Sendern veröffentlicht.

Die Talkshow Demokratie Pur wurde als neues Format der Welt zur Verfügung gestellt, in dem alle Organisationen feilen können an einem gemeinsamen Lösungsmodell für alle Menschheitsfragen.

Der Weltrat der Weisen ist unabhängig und hat eine transparente Arbeitsweise.

Organisation

Der Weltrat der Weisen besteht aus ca. 20 Mitgliedern. Bei der Erfüllung seiner Aufgaben wird der Rat durch Ehrenamtliche Assistenten, Botschafter und Helfer unterstützt.

Einen ersten Einblick in die Denkwelten des Rates ermöglicht die Therapie-Idee eines ersten, sanften Schrittes des Rückwärts-Aussteigens aus der Sozialen Marktwirtschaft. Es gibt viele Möglichkeiten der Therapie. Eine davon wäre die durch die Anekdote vom Alten China inspirierte Kombireform Ernährung, Gesundheit + Pflege. Eines von vielen möglichen Teil-Konzepten davon könnte sein:

Erinnern Sie sich kurz an Bhutans Brutto-National-Glück als Staatsziel. Sie, ja Sie, liebe lesende Person, erhalten, viel besser als in Bhutan, eine zusätzliche Wahlstimme, die Wohlfühl-Note oder besser: Wohlfühlstimme, mit der Sie dem Bundeswahlleiter Wiesbaden einfach nur mitteilen, wie es Ihnen geht, ausgehend von einer für uns alle gleichen Ausgangsnote 3-4.

Geht es uns bald ein wenig besser, teilen wir dem Bundeswahlleiter die 3- mit, wenn schlechter, die 4+. Geht es mir schlagartig viel schlechter, übermittele ich statt der 4+ gleich eine 4. So haben wir Spiel bis 1+ und 6-. Bei jeder Kommunal-, Landtags- und Bundestags-Wahl kreuze ich meine Wohlfühlstimme an, aber auch zwischendurch darf ich jede Veränderung sofort an den Bundeswahlleiter übermitteln.

Sterbe ich vor dem 127. Lebensjahr, also vor meinem natürlichen Sterbealter (vergleiche Altersforscher Prof. Sven Völpel), bedeutet das vom Sterbezeitpunkt bis zum 127. Jahr die automatisierte Abgabe der Note 7. Nach dem 127. Jahr endet die Notenabgabe und Verurteilten wird dieses Stimm-Recht vorübergehend entzogen.

Meine Gesundheits-Aufwand-Kurve, verglichen mit den bei meiner (auch familiären) Vorgeschichte zu erwartenden Aufwand-Kurven für z.B. Operationen, werden mit meiner Wohlfühlstimmen-Kurve zusammengebracht. Kurz: Werden Sie und ich gesünder und glücklicher und wir leben länger, werden von unseren Krankenversicherungen und wo nötig von unseren staatlichen Stellen höhere Verdienstzuschläge ausgeschüttet.

Werden wir unglücklicher, werden für uns geringere Verdienstzuschläge an alle Verdienenden ausgeschüttet, vorrangig natürlich an diejenigen, mit denen wir irgendwie direkt zu tun haben (unsere Hausärzte (mit ihren zukünftigen Gesundheits-Kommunen), (Super-) Markt-Leiter, Restaurant-Geschäftsführer, Alten- und Pflegeheim-Leiter usw.). Um mich herum (genauso wie um jedes professionelle Geschehen herum) werden gewissermassen statistisch Kreise gezogen. In meinem Nahfeld wird natürlich mein Wert am höchsten gewichtet, am äußersten Ende Deutschlands oder Europas natürlich am wenigsten.

So werden Alle überall für Sie und mich die Umwelt reparieren und meiner Gesundheit, Langlebigkeit und Lebensqualität auch sonst maximal dienen, weil es ansonsten nichts mehr zu verdienen gibt.

Liste Professor*innen auf tel. Anfrage

Nur für seriöse Institutionen - siehe Impressum

The World's
Council of Wise People

The bridge to a very much better civilisation...

Dear english-speaking professors and citizens,

sorry we don't have translations of all the media reports and of the interviews with all the other professors. But you don't need them. The texts below, New world formula, Overall Theory (of Everything (Human)), include all we discuss. Evolutionary biology in the tradition of Sir Charles Darwin and Prof. Richard Dawkins and biological anthropology help us 1. to understand the systems of the society as ecological niches, in which Memetic-Genetic Evolution happens, and help us 2. to find the basic problems of mankind and the solutions: How to set positive incentives to start a positive Memetic-Genetic Evolution of the health care system and all other systems too, - and how to heal the world. Better health, more happiness, environmental repair, more safety feeling and peace are our goals. For everybody, from millionaires to average people.

Please join us!

Knowledge is by no means power, but knowledge is money! So here is a public announcement: Who wants the 900 billion for which goals? Fridays for Future, the alternative practitioner or the economy or you?
Who is the fastest and prepares first the Federal Press Conference in Berlin? For example, with Fridays For Future, Dr. Eckart von Hirschhausen, Greta Thunberg, Scientists For Future, Federal Minister of Health Jens Spahn, Federal Minister of Food and Agriculture Julia Klöckner, Entrepeneurs For Future, Parents For Future, The World's Council of Wise People.
Or instead with BDI and BDA? Or with another state or country? Or with the two-wheeler industry? Or with the Naturopaths Association? Or with the associations organic food? Or with you? "First come first serve."

The ideal society is only a millimeter away, if you start getting active right now!

If the Fridays For Futures were the first to do so, the World Council would only make the reforms if Chancellor Angela Merkel signs a new generational contract with Fridays For Future, claiming that all the billions of dollars of savings will be spent on climate change - fast climatic turn guaranteed. If this treaty is not respected, the Council will immediately stop the reforms or the inevitable reworking of the reforms.  The World Council would also conclude a similar contract with another institution that is the first to realize the Federal Press Conference.

You can find some interesting talks on Youtube

New world formula
Overall Theory (of Everything (Human))

A complete research-guiding model of human history or evolution and all its problems and solutions

The world-famous, alas already deceased Prof. Steven Hawking was also one of those who researched a world formula or a theory of everything (ToE or TOE), a hypothetical total theory (Wikipedia). Similarly, Prof. Richard Wrangham et al in 1999 in CURRENT ANTHROPOLOGY, dared to outline a complete (hi-)story of the MANKIND story or evolution. The comments (for example by Kristen Hawkes) criticized this story. What could a less error-strewn research-guiding story, theory of everything (human) look like?

The new Story

(Not later than) 4 million years ago, loss of large canine teeth, which serve the (threatened) rival battles for the purpose of monopolizing women, as is typical with monogamists and harem owners, such as gorillas.

About 2 million years ago, the gradual loss of fur probably occurred because of the evolution towards the jogger in the sunny savannah, the dependence on the sun for vitamin D3 production and on movement increased.

Wrangham also mentioned the decline in gender dimorphism that took place about 2 million years ago. Men and women developed almost the same size and weight, and thus moved farther away from the women-monopolizer type á la gorilla (over twice as heavy a fighting machine as his women …).

In the last several million years, genital growth of (pre-) hominids has grown from the tiny size for gorillas in the direction of the giant size of the genitalia of bonobos.

Infanticide is a great source of loss of resources

Counterstrategies (Sarah Blaffer Hrdy, Kristen Hawkes) are important. The result was, that all men had no other choice than to behave fatherly to the children. Men took care of every child in a fatherly manner, – and women no longer killed each other´s babies.

The uncooperative chimpanzees often kill foreign group(s) (members). Bonobos and hominids, which demonstrate a high degree of cooperation, cooperate more with the neighboring groups. Mutual help and sexual contacts characterize the situation.

So: Peace!

Bartering is invented, the FOXP2 gene spreads, speaking ability becomes more differentiated. Traders (and/or seers, storytellers etc. brought by them) relate true as well as the first invented, fantasy stories by the (possible) campfire.

 
Homo (mercator, mercantilis) sapiens is here!

Far commercially (long distance trade), invented 140 000 years ago (Prof. Friedemann Schrenk), made some problems more intense:
Are invented (error) memplexes (meme-memory behavior controlling memory content, Richard Dawkins) told with content such as: The people 10 km away are evil and bad and want to kill you..., then the trader sells more (primitive) weapons and becomes the market leader and determines the spreading of memes.

So: Peace gradually disappears!

When storytellers say that fighting, hurting and killing is frequent and normal, or the people are told memplexes in which this is the "moral of the story," imitating aggressors and their victims get into distress, are getting nervous and want to calm themselves down. So people buy more consumer goods such as alcohol and cigarettes as a compensation for their memetically suppressed peaceful life, while this trader then becomes the market leader.

So: Happiness gradually disappears!

If the trader himself says and believes that the consumer goods are made from the best raw materials and would be health-promoting, but in fact they are the most inferior, cheapest, most harmful, most easily procured raw materials that have been mixed together, then this trader will become the market leader and everybody will buy from him.

So: Health disappears gradually!

The evolutionary direction is thus partly reversed:
In the past, true memes led to evolutionary (reproductive) success. Today, in a world where virtually everyone is trading with everyone else (exchanging their own labor, services, products, etc.), error memes lead to evolutionary success, even where shamanistic services are being traded.
Feel-good notes, security feedback notes, etc. marked with a cross at each election or otherwise collected and health-cost curves of the health insurance companies, which together determine all profit distributions, would once again reverse the evolutionary direction:
The true meme-teaching and thus health-improving doctor would achieve greater profits and have more evolutionary success; the supermarket, whose regular customers give the best feel-good notes and rarely become ill, will have the greatest evolutionary success. And so on in all areas of society.

Error mem(plex)es become rarer, truth memes more frequent. The result is a world with much less war, terror, overweight, illness, lack of love, loneliness, depression, suicides, etc. Science would have proved to be the greatest service to mankind so far.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Köln, Deutschland
+49 (0)221 4308 2527
info@NextS4F.de